· 

Die Zeitfresser des Lebens


Die Zeitfresser des Lebens

 

„Die Zeit vergeht wie im Flug!“
„Gerade war ich noch fünfzehn, nun bin ich fünfzig!“
„Ich habe keine Freizeit!“
Das ist es, was alle sagen.

 

Bilden wir uns das nur ein? Oder gibt es in unserem Leben wirklich solche Zeitfresser, dass uns unsere Existenz auf dieser Erde so unglaublich kurz vorkommt?
„Arbeit!“
Das ist es, was alle sagen. Das ist es, was alle auf die Frage nach Zeitfressern sagen.

 

1⁄3.  Das ist der Anteil der Arbeit von unserem größten Zeitfresser, an welchen wir selten denken. Warum? Weil wir ihn lieben, uns jeden Tag auf ihn freuen, er ein Heilmittel für alles ist.
Schlaf. 24 Jahre. So viel Zeit verbringen wir in unserem Leben schlafend.
Schlaf. Der größte Zeitfresser.
Das ist es, was keiner sagt.

 

½. Das ist der Anteil der Arbeit von unserem liebsten Zeitfresser. Etwas, was wir wissen, aber versuchen zu ignorieren. Warum? Weil er Spaß macht, süchtig teilweise, weil er entspannt, Emotionen auslöst und wir nicht mehr ohne ihn leben könnten.
Fernsehen, Netflix, Kino. Nur ein paar Beispiele. 16 Jahre unseres Lebens verbringen wir damit Filme und Serien anzuschauen.
Das ist es, was alle wissen, keiner sagt.

 

8. Das ist die Anzahl von Jahren, die wir arbeiten.
Immer noch viel, aber notwendig. Wir arbeiten für uns und für die Welt, für Wohlstand und Sorglosigkeit.
Das ist es, was keiner sagt.

 

Wir haben Freizeit, wir müssen sie nur richtig und überlegt verbringen.
Müssen wir oft bis um 12 Uhr schlafen?
Müssen wir nach der Arbeit oder Schule zwei Stunden am Handy sein oder jeden Abend Fernsehen schauen?
Das ist es, was wir uns fragen sollten.

 

Wir leben nur einmal. Lebe diese Zeit.
Carpe diem!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    CB (Donnerstag, 02 April 2020 10:09)

    NICE

Impressum

KURTschluss | Die Schülerzeitung des KHG

 

Kurt-Huber-Gymnasium

Adalbert-Stifter-Platz 2

82166 Gräfelfing

 

E-Mail: schuelerzeitung (at) mykhg (dot) de

Link zur Schulhomepage

Die Verantwortlichen dieser Seite

Die Redaktion

Wer sich hinter den Kürzeln verbirgt, wer für alles verantwortlich ist und wer all die tollen Ideen hat, erfährst Du hier unter dem Schlagwort
"Wir über uns".