· 

"Ich hatte großes Glück mit dieser Schule"


Wie lange waren Sie an der Schule?
Im Sommer 2002 habe ich hier am KHG das Sekretariat übernommen. In diesem Jahr sind mein Mann und ich von Berlin nach Bayern gezogen.

Haben sich die Schüler in der Zeit, in der Sie hier waren, verändert?
An unseren Schülerinnen und Schülern habe ich in den Jahren meiner Tätigkeit hier keine großen Veränderungen festgestellt, außer den leidigen Handys, auf die sie alle am liebsten den ganzen Tag starren würden.

Was genau waren Ihre Aufgaben am KHG?
Die Aufgaben im Schulsekretariat sind sehr vielfältig: Pflaster verteilen, Termine für die Schulleitung vereinbaren, die Einschreibung der neuen Schülerinnen und Schüler organisieren, Schülerakten führen, mit der Gemeinde, Behörden und Institutionen zusammenarbeiten...

Was hat Ihnen hier am meisten Spaß gemacht?
Die größte Freude bereiten mir die Theaterstücke, Musicals und Konzerte, die hier von den Schülerinnen und Schülern aufgeführt werden. Auch bin ich immer wieder überrascht, was es hier für künstlerische Talente an der Schule gibt. Die Bühnenbilder der Theaterstücke und auch die Gemälde, die hier ausgehängt werden, sind unglaublich schön und treffen sehr oft genau meinen Geschmack.

Gab es Dinge, die Sie an den Schülern gestört haben?
Was mich stört, ist, wenn Schülerinnen oder Schüler ins Sekretariat kommen, ohne zu grüßen. Die sind aber nur ein ganz kleiner Teil, die meisten Schülerinnen und Schüler sind ausgesprochen freundlich und höflich.

Bestimmt haben Sie auch positive Erinnerungen an das KHG und seine Schüler.
Die Schulgemeinschaft hier am KHG ist von Achtung gegenüber dem anderen und großer Hilfsbereitschaft geprägt. Das habe ich als sehr angenehm empfunden. Als ich hier gerade erst angefangen habe mit meiner Tätigkeit, ist mir das besonders aufgefallen.

Was werden Sie in Zukunft machen, worauf freuen Sie sich besonders?
Momentan freue ich mich noch darauf, ausschlafen zu können. Nicht jeden Morgen so früh aufzustehen.

Was werden Sie vermissen?
Aber dann, denke ich auch, werden mir die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen und Lehrer fehlen.

Was würden Sie anders machen, wenn Sie noch einmal neu am KHG anfangen könnten?
Ich würde nichts anders machen, wenn ich noch einmal neu anfangen könnte. Ich hatte großes Glück mit dieser Schule und das denken auch viele Lehrerinnen und Lehrer, die hier an diese Schule versetzt wurden.

[cs]

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    hftgkjhgejrhgviurehgviuher (Dienstag, 22 Januar 2019 16:09)

    Nicht nur sie hatte Glück mit der Schule, sondern die Schule hatte großes Glück mit Fr. Paul!

Impressum

KURTschluss | Die Schülerzeitung des KHG

 

Kurt-Huber-Gymnasium

Adalbert-Stifter-Platz 2

82166 Gräfelfing

 

E-Mail: schuelerzeitung (at) mykhg (dot) de

Link zur Schulhomepage

Die Verantwortlichen dieser Seite

Die Redaktion

Wer sich hinter den Kürzeln verbirgt, wer für alles verantwortlich ist und wer all die tollen Ideen hat, erfährst Du hier unter dem Schlagwort
"Wir über uns".